UNSERE SCHWERPUNKTE - ZUKUNFT DER GEBÄUDE

Das können Sie von uns erwarten:

HOCHWERTIGE GEBÄUDEMODULE

Wir produzieren qualitativ hochwertige Gebäude-Module für eine Vielzahl von Anwendungen. Egal ob für ein Wohnhaus oder eine gewerbliche Nutzung – wir haben die Lösung! Lassen Sie sich von unseren innovativen Ansätzen und Lösungen überraschen.

Modulares Bauen wird in den nächsten Jahren einen wesentlichen Beitrag zum Bau von Gebäuden leisten. Unsere Holzmodule sind dabei unter ökologischen Gesichtspunkten zukunftsweisend.

DIGITALE GEBÄUDEKONZEPTE / BUILDING OPERATION SYSTEM

Wir entwickeln gemeinsam mit Partnern neue Methoden für die Steuerung von Gebäuden – dabei liegen modernste Softwarelösungen zugrunde. Ob im B2B-Bereich oder als Software für den Endnutzer, unser neues Betriebssystem für die Nutzung von Gebäuden lässt sich für alle Anwendungen im Gebäude, ob zuhause oder im Büro nutzen.

WEGWEISENDE ENERGIEKONZEPTE

Mit unseren Partnern haben wir bahnbrechende Konzepte für die Energieversorgung entwickelt. Sie sparen nicht nur Geld, sondern sind bis ins Detail durchdacht. Zusammen mit der Energiewirtschaft haben wir intelligente Speicherlösungen mit dem Ansatz „no carbon“ entwickelt . Damit leisten wir einen Beitrag zur Energiewende.

UMFASSENDE BERATUNGSLEISTUNGEN DER ENTWICKLUNG MODULARER GEBÄUDE

Betrachten Sie uns als Partner für Ihre Fragen, wenn es um die schnelle Umsetzung von Immobilienprojekten geht. Mit unseren Lösungen können Sie ein Jahr nach dem Projektstart ein Gebäude fertigstellen. Und auf höchstem Qualitätsniveau. Sprechen Sie mit uns, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen haben. Für die Zukunft brauchen Städte gute, schnelle, kostengünstige und flexible Lösungen. Es müssen dabei immer die höchsten Qualitätskriterien gelten. Wir sorgen dafür.

 

ÜBER UNS - UNSER FOKUS - UNSERE THEMEN

Erfahren Sie mehr zu unserer Vision und zum modularen Bauen

So denken wir über:
modulare Gebäude
Energie
Projektentwicklungen
Partnerschaft

in den nächsten 35 Jahren wird sich die Bevölkerung in den Städten weltweit verdoppeln

Modulare Konzepte können einen kleinen Beitrag bei der Bewältigung dieser Herausforderung leisten.

Bereits seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit den Folgen des Klimawandels und unseren begrenzten Ressourcen. Wir haben uns entschieden Konzepte zu entwickeln, die sowohl möglichst klimaneutral als auch ressourcenschonend sind. Gleichzeitig stehen soziale Überlegungen mit im Fokus. Was wir uns überlegen, soll in puncto Immobilien Entwicklung und Energieversorgung weltweit einsetzbar sein.

Heute leben bereits mehr als 7.000.000.000 Menschen auf der Erde, davon 3.500.000.000 in den Städten. 2050 werden es 10.000.000.000 Menschen sein, wovon dann 7.000.000.000 in Städten leben werden. Das bedeutet, dass wir in noch nicht einmal 35 Jahren die Welt in der wir heute leben noch einmal bauen müssen. Und dies mit den Ressourcen die wir haben, so dass auch künftige Generationen eine lebenswerte Zukunft haben.

Somit ist es unsere Aufgabe im Spannungsfeld zwischen Klimaschutz und Ressourcenschonung auf der einen Seite und großem Bedarf auf der anderen Seite geeignete Lösungen für die Gebäude der Zukunft zu finden.

Das treibt uns an, die besten Konzepte zu realisieren und gleichzeitig modernste Technik im Gebäude und in der Produktion einzusetzen. Denn unsere Kunden sollen auf Komfort nicht verzichten und trotzdem gleichzeitig das gute Gefühl haben, etwas für die Zukunft unseres Planeten getan zu haben.

Unsere Gebäude lassen sich kürzester Zeit errichten und erreichen dennoch höchste Qualitätsstandards. Dabei achten wir in der Gestaltung unsere Produktlinien genau auf die spätere Nutzung. Denn komfortable Sonderausstattungen können bei uns bereits ab Werk bestellt und insbesondere bei technischen Details auch später, per Update, nachgeordert oder temporär genutzt werden.

Mit diesen Überlegungen zum modularen Bauen und einer hybriden Bauweise wollen wir dazu beitragen die immensen Fragen, die sich aus dem weltweiten Wachstum ergeben anzugehen und ein Stück weit zu deren Lösung, gerne auch in einer Vorbildfunktion, beizutragen.

modulare Konstruktion

MODULARE HYBRIDE GEBÄUDEKONZEPTE

Wir entwickeln modulare Gebäudekonzepte mit einem hohen Holzanteil und achten dabei gleichzeitig auf den Einsatz nachwachsender Rohstoffe. Das von uns benötigte Holz wird durch entsprechende Aufforstungen wieder ersetzt. Damit erreichen wir neben dem Komfort in unseren modularen Gebäuden, der Behaglichkeit und dem guten Raumklima vor allem eines - Nachhaltigkeit! Unsere Gebäude erstellen wir schlüsselfertig mit Termingarantie und Preisgarantie. Mit unseren Konzepten und Projekten ist bezahlbares Wohnen endlich wieder realisierbar.

CO² NEUTRALE ENERGIEKONZEPTE

Die Energiewende wird uns in den nächsten Jahrzehnten viel beschäftigen. Nur wenn wir alle Kraft einsetzen, um diesen Wandel zu schaffen, werden wir auch für die kommenden Generationen noch eine lebenswerte Welt bewahren können. Das spornt uns an. Deswegen entwickeln wir nicht nur einfache Gebäude oder Gebäudemodule. Wir haben auch an ganz besondere Energieversorgungslösungen gedacht. Mit modernen und gleichzeitig kosteneffizienten Speicherlösungen tragen wir zur Energiewende und durch unsere Back-Up-Speicherlösung zur besseren Auslastung aller Kraftwerke bei.

SOZIALVERTRÄGLICHE IMMOBILIENENTWICKLUNGEN

Nicht nur der Klimawandel beschäftigt uns. Die große Nachfrage nach Immobilien hat weltweit zu immer weiter steigenden Preisen geführt. Zudem nehmen die Vorschriften zum Bau von Gebäuden immer größere Ausmaße an. Beides sorgt dafür, dass für viele Fragestellungen keine preislich vernünftigen Angebote geschaffen werden können. Durch die modulare Fertigung erreichen wir aber, dass wir bei höchster Qualität die Vorschriften erfüllen und gleichzeitig ein vernünftiges Preisniveau halten können.

PARTNER FÜR KOMMUNEN

Wir sehen uns als Partner für alle Fragen rund um die Lösung von Schaffung von Wohnraum, Schulen, Kindertagesstätten und ähnlichen Gebäuden. Mit unseren Lösungsansätzen verhelfen wir zur raschen, kosteneffizienten und nachhaltigen Schaffung von Gebäuden, die Wohnzwecken oder anderen kommunalen Erfordernissen dienen. Gemeinsam mit der Kommune analysieren wir den Bedarf und setzen die Projekte zügig um. Übliche Projekt- und Bauzeiten reduzieren wir um mehr als die Hälfte! So erreichen wir bezahlbares und modernes Wohnen gleichzeitig.

modular geplantes Wohnprojekt

modular geplante Projekte führen zu kürzeren Bauzeiten, senken die Projektkosten und sind sehr ressourcenschonend

Wohnprojekte, die rasch verfügbar sind – durch Modulbau

Mit unseren Lösungen können wir mit kürzesten Vorlaufzeiten Wohnprojekte realisieren.

Gerade wenn die Nachfrage nach Wohnraum schnell erfüllt werden muss, bieten unsere Lösungen einen großen Vorteil. Wir sind im Low-Cost-Bereich sowie im hochwertigen Wohnraum tätig und können flexibel auf die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort reagieren. Bei größeren Projekten kombinieren wir die weitreichenden Vorteile unserer modularen Lösungen. Der modulare Aufbau ermöglicht die Optimierung der Projektentwicklung hinsichtlich Zeit, Qualität und Kosten und entlastet das Projektteam. Insbesondere die beteiligten Architekten können sich auf die kreativen Themen konzentrieren.

Mikrowohnen - micro Housing - micro logement

Soll es Mikrowohnen sein?

Selbstverständlich sind wir auch dann Ihr Partner, wenn Sie ein Projekt im Umfeld kleiner Wohnungen verwirklichen möchten. Ob es dabei um Business-Appartements geht oder um studentisches Wohnen, wir bieten Ihnen überzeugende Lösungen. Und dabei erhalten Sie ein nachhaltiges Produkt, das energetisch genauso überzeugt.

DIESE ÜBERLEGUNGEN TREIBEN UNS AN...

… und inspirieren uns richtig zu handeln.

caret-down caret-up caret-left caret-right

„Heute leben bereits mehr als 7.000.000.000 Menschen auf der Erde …

... davon 3,5 Mrd. in den Städten. 2050 werden es 10 Mrd. Menschen sein, wovon dann 7 Mrd. in Städten leben werden. Das bedeutet, dass wir in noch nicht einmal 35 Jahren die Welt, in der wir heute leben, noch einmal bauen müssen. Und dies mit den Ressourcen die wir haben, so dass auch künftige Generationen eine lebenswerte Zukunft haben.“ 

Günther Oettinger - EU-Kommissar

„Müll sortieren wird nicht reichen…

... die Behandlung muss an mehreren Bereichen ansetzen, wie Energieerzeugung, Mobilität und Ernährung."

Eckart von Hirschhausen

„Wir benutzen heute täglich 100 Mio Barrel Öl. …

... Es gibt keine Bemühungen, das zu ändern. Es gibt keine Regeln, die dafür sorgen, dass das Öl im Boden bleibt. Wir können die Welt nicht retten, indem wir uns an die Spielregeln halten. Die Regeln müssen sich ändern, alles muss sich ändern, und zwar heute."

Greta Thunberg

„Wir führen gerade das gefährlichste Experiment in der Geschichte durch, …

... nämlich zu sehen, mit wie viel Kohlendioxid die Atmosphäre umgehen kann, bevor es zu einer Umweltkatastrophe kommt."

Elon Musk

„Wenn der Wind des Wandels weht, …

... bauen manche Leute Mauern, andere Windmühlen."

Chinesische Weisheit

„Natürlich interessiert mich die Zukunft. …

... Ich will schließlich den Rest meines Lebens darin verbringen.“

Mark Twain

Qualität für den Städtebau - modulares Bauen ermöglicht eine ungeahnte Vielfalt...

... und ist gerade in innerstädtischen Lagen die richtige Projektentscheidung.

modulare Projektentwicklung mit herausragender Architektur – – in anspruchsvollen städtebaulichen Situationen ist das modulare Bauen oft der Schlüssel für die Lösung der Projektentwicklungsaufgabe

modulare Projektentwicklung mit herausragender Architektur - - in anspruchsvollen städtebaulichen Situationen ist das modulare Bauen oft der Schlüssel für die Lösung der Projektentwicklungsaufgabe

Übrigens, wussten Sie, dass wir für jedes von uns gefertigte bzw. verarbeitete Holzmodul wieder Bäume pflanzen

und darauf achten, dass das ökologische Gleichgewicht gewahrt bleibt. Das ist unser Beitrag zum Klimaschutz.

Aber nicht nur bei der Wiederaufforstung denken wir nachhaltig. In allen Unternehmensbereichen wollen wir zukunftsfähige Lösungen anbieten und so ein Vorbild für zukünftige Immobilienentwicklungen sein.

Bis zu 72 Prozent der Kosten am hochbau sind vermeidbare Kosten

modulares Bauen ist ein Weg zum bezahlbaren Wohnen...

Wohnen wird immer mehr zum Luxusgut und ist für viele Menschen kaum mehr erschwinglich. Gerade in den boomenden Regionen gibt es nur ein sehr geringes Wohnungsangebot und das oft zu hohen Kauf- und Mietpreisen. Ursachen gibt es dafür viele. Ein ganz wesentlicher Grund: Immer mehr Menschen gehen gerade in den Ruhestand und neue Arbeitskräfte werden deswegen von den Firmen angeworben. Dies führt dazu, dass mehr Wohnraum benötigt wird, da die Zahl der Haushalte steigt. Diese Entwicklung wird sich auch weiter fortsetzen und in den kommenden Jahren noch verstärken, mindestens solange bis die geburtenstarken Jahrgänge überwiegend ins Rentenalter gekommen sind. Zudem wird der Nachfragedruck in den boomenden Metropolregionen weiter zunehmen, da der Trend in die Städte sich weiter verstärkt. Dies ist ein weiteres Argument weswegen wir uns der Aufgabe des bezahlbaren Wohnens stellen. Steigende Preise gibt es dadurch in allen Marktsegmenten, beim Studentenapartment genauso, wie beim Familienwohnen oder auch im Bereich des Seniorenwohnens. Neben den reinen marktspezifischen Themen entstehen viele Kostentreiber aber in den Immobilienprojekten selbst.

Der Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung ist leichter zu erreichen mit einem modularen Gebäude.

Der Traum vom eigenen Haus oder der eigenen Wohnung ist leichter zu erreichen mit einem modularen Gebäude.

Welche Wahl haben wir?

Wir können uns freilich vor dieser Entwicklung verschließen und vor der Entwicklung kapitulieren oder wir stellen uns der Aufgabe und arbeiten gemeinsam an der Lösung dieser großen Herausforderung.
Viele Faktoren bei der Projektentwicklung lassen sich nicht beeinflussen. Der Preis und die Lage eines Grundstücks sind meist vorgegeben, die Bauvorschriften und städtische Satzungen sind in aller Regel starr.

Und dennoch haben wir die Wahl:

  • Wir können auf standardisierte modulare Konzepte zurückgreifen
  • Wir können die Geschwindigkeit der Projektentwicklung erhöhen
  • Wir können die Erfahrung von Planern und Entwicklern nutzen, die genau über diese Expertise verfügen
  • Wir können die Funktion in den Grundrissen hinterfragen und überflüssige Bauteile weglassen
  • Wir können die Gebäudeausstattung exakt auf das vorhandene Budget anpassen
  • Wir können die Flexibilität für zukünftige Nutzungen gerade durch den Einsatz modulare Konzepte erhöhen
  • Wir können Wohnraum schnell verfügbar machen und
  • Wir können auf kleineren Wohnungsgrundrissen ein perfektes Wohnerlebnis realisieren.

Das alles gehen wir bei SEMODU an.

Vorteile durch modulares Bauen:

modulares Bauen senkt die Projektkosten ganz erheblich

modulares Bauen verkürzt die Bauzeit um mehr als die Hälfte

modulares Bauen schont unsere Ressourcen

modulares Bauen reduziert die Baumängel ganz erheblich

modulares Bauen in Holzbauweise kann zu einem CO2 neutralen Projekt führen

Bereits seit vielen Jahren beschäftigen wir uns mit den Auswirkungen der energiepolitischen Überlegungen auf die gesellschaftliche Entwicklung und betrachten dabei insbesondere auch die Rückwirkungen auf die Immobilienwirtschaft. Überlegungen zu Preisentwicklungen am Bau, zur Wettbewerbsfähigkeit, zweiter Miete oder der Mietentwicklung generell, aber auch zur Wirtschaftlichkeit von Immobilienunternehmen spielten dabei immer eine große Rolle. Daraus haben wir Versorgungslösungen entwickelt, die dem Bedarf unserer Kunden in besonderem Maße gerecht werden. Speichern Sie die Energie, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt benötigen bereits längere Zeit vorher. Als Wärme oder als Strom. Mit unseren Partnern haben wir die richtigen Konzepte parat. Der Kern der Energieversorgung erfolgt in unserer Grundkonzeption über Strom. Dies ermöglicht es neben der Eigenversorgung insbesondere auch den zukünftig erforderlichen Energiemix bereits heute abzubilden. Dort wo wir auf fossile Energieträger verzichten können, weil keine entsprechenden Nutzungsvorschriften bestehen, setzten wir voll und ganz auf Strom. Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten. Denn Sie als unser Kunde sollen bereits heute auf die Lösungen der Zukunft zurückgreifen können, damit Ihre Energieversorgung bereits heute den Anforderungen der nächsten Jahrzehnte entspricht. Denn mit unseren Lösungen können wir flexibel auf sich ändernde Gegebenheiten reagieren und Gebäude nicht nur beheizen sondern, bei dem Bedarf der Zukunft, auch kühlen. Mit einer überschaubaren zusätzlichen Anfangsinvestition ermöglichen wir durch unsere Modularität eine spätere unkomplizierte Nachrüstung.

Ganz nebenbei wollen wir die in den Gebäuden eingesetzte Energietechnik wieder verständlich machen. Gleichzeitig erreichen wir mit unseren Energiekonzepten aber auch eine Reduzierung der Kosten, sowohl bei der Investition, wie auch bei der späteren Wartung.

Die Zukunft der Gebäude wird weltweit von derartigen Energiekonzepten geprägt sein, sobald sich die Erkenntnis weiter durchsetzt, dass wir auf den Ausstoß von Kohlendioxid gänzlich verzichten müssen, um unser Klima nicht weiter zu belasten.

Neben den von uns ganz neu entwickelten Methoden setzen wir zusätzlich, dort wo der Einsatz Sinn macht, auf andere nachhaltige Lösungen zur Energieversorgung. Dazu gehören Geothermie, also Erdwärme und Eisspeicher. Im Kern setzen wir jedoch auf Vakuumtanks und zukünftig verstärkt auf Batteriespeicher. Mit unserer Speichertechnologie tragen wir nicht nur zur Energieeinsparung bei sondern sorgen für den Bau modularer Gebäude, die eine positive Energiebilanz aufweisen.

Wir verwenden die modernsten Techniken und Bausysteme für unsere Projektentwicklungen und Bauvorhaben. Dabei bieten wir auch Leistungen im Rahmen eines sogenannten Service-Developement an. Eine Beteiligung an unseren Projektentwicklungen und städtebaulichen Entwicklungsmaßnahmen im Rahmen eines Joint-Venture oder eine projektbezogenen Zusammenarbeit ist dabei grundsätzlich immer möglich.

modulares bzw. serielles Wohnprojekt in Leverkusen
Wohnen im modularen Haus

Ob es um Holzmodule, hybride Gebäude-Module, Holzrahmenbauweise, Systemmodule oder den Systembau im Allgemeinen geht, wir setzten immer die richtige Technik für das konkrete Projekt ein. Dabei unterscheiden wir bei jedem Projekt den Modulbau, also den Einsatz ganzer Raumzellen und Raumsystem und den seriellen Bau. Beim seriellen Bau werden die Vorteile zweidimensional vorgefertigter Bauelemente eingesetzt, wobei beim Modulbau, der Einsatz von Raummodulen in höchster Fertigungsqualität zum Einsatz kommt. Die Raummodule sind dabei in aller Regel bezugsfertig ausgestattet. Projektabhängig ist es jedoch auch möglich den Ausstattungsgrad der Baumodule zu reduzieren, um für etwaige Sonderwünsche mehr Möglichkeiten zu offerieren.

Modulbau, modulares Bauen und modulare Projektentwicklungen sind unsere Expertise. sprechen Sie uns an, wenn auch Sie vom Vorteil, der Geschwindigkeit und dem Kostenvorteil profitieren wollen. Oder Sie investieren einfach in unsere modularen Projektentwicklungen in Deutschland.

Architektur für modulare und serielle Projekte

Unser Service - aktuelle Infos zu Fragen rund um das Thema bezahlbares Wohnen

Wohnungsmarkt - Gründe für die aktuelle Preissituation

Gründe für die derzeitige Preissituation am Wohnungsmarkt gibt es viele. wir gehen auf fünf wichtige Faktoren ein:

1 - In vielen Metropolregionen erfolgt ein ständiger Zuzug. Dafür verantwortlich ist zum einen die gute wirtschaftliche Situation, aber auch die Attraktivität dieser Regionen in Bezug auf Lage, Freizeitqualität, Internationalität und kulturellem Angebot. Diesen Trend gibt es weltweit. So gehen viele Studien davon aus, dass sich der Anteil der städtischen Bevölkerung weltweit bis zum Jahr 2050 auf bis zu 70% erhöhen wird. Dies würde, das gesamte Bevölkerungswachstum mit eingerechnet, dazu führen, dass weltweit die städtische Bevölkerung sich in diesem Zeitraum (ab 2015 betrachtet) nahezu verdoppelt.

2 - Eine hohe Nachfrage führt zu steigenden Preisen. dies ist nicht nur beim eigentlichen Wohnungsangebot zu beachten, auch die Schaffung von Wohnraum verteuert sich. Durch knappe Personalressourcen der am Bau Beschäftigten, wird der Kostendruck verstärkt. 

3 - Die Bevölkerung in Deutschland wird immer älter, gleichzeitig erfolgt ein Zuzug in die attraktiven Regionen. Da ältere Menschen in aller Regel in ihrer alten Wohnung leben wollen, auch wenn die Familie auszieht oder der Lebenspartner verstirbt, ist absolut nachvollziehbar. Es führt jedoch dazu, dass dadurch der Wohnraumverbrauch pro Kopf in der Bevölkerung zunimmt.

4 - Eine weitere Verknappung ist aber ebenfalls mit verantwortlich: dass nur begrenzt verfügbare Bauland. Nicht zu vergessen in der ganzen Gemengelage sind aber die sich ständig verschärfenden Vorschriften und damit wachsenden technischen Anforderungen an neue Bauvorhaben.

5 - Die Zinsentwicklung in den letzten Jahren hat dazu geführt, dass auch die Renditen im Wohnungsbau ständig zurückgehen und bei Neubauimmobilien in attraktiven Lagen seit 2011 kontinuierlich auf mittlerweile deutlich unter 4% gesunken sind. Direkt damit gekoppelt ist aber die Preisentwicklung beim Kauf von Eigentumswohnungen oder bei der Miete einer Wohnung. Denn: Sinkt die Rendite, steigen die Preise.