22. April 2016

Aktuelles

Die SEMODU AG wurde im Mai 2017 gegründet und hat die operative Geschäftstätigkeit aufgenommen. Die Planungstätigkeiten für die modulare Fertigung und für erste Projekte laufen bereits seit Längerem. Gleichzeitig ist unsere Lieferkette ebenfalls bereits aufgebaut. Wir können bereits jetzt die Gebäudemodule ausliefern und sind somit in der Lage in kürzester Zeit Projekte zu realisieren.

Derzeit arbeiten wir an mehreren Standorten in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Hessen und Nordrhein-Westfalen an der Entwicklung verschiedener Immobilienprojekte. Dies erfolgt mit herausragenden Partnern aus Architektur, Gebäudetechnik, Gestaltung und Modulfertigung. An fast allen Standorten ist eine zentrale Frage dabei die Bezahlbarkeit der Mieten zu erreichen. Deswegen haben wir uns entschieden, den größten Anteil der Wohnungen auch als Mietwohnungen zu realisieren. Wegen der erforderlichen Geschwindigkeit in der Umsetzung, setzen wir auf unterschiedliche Module aus den Bereichen Holzbau, Hybridbau und für einige Projekte auch auf reine Betonmodule. Damit können wir mehrere Projekte gleichzeitig angehen.

Besuchen Sie uns auf Twitter. Unter dem nachfolgenden Link erreichen Sie uns dort: https://twitter.com/semodu_pr. Wir twittern zu Themen rund um das nachhaltige Bauen, serielles Bauen, modulares Bauen, gesundes Wohnen und viel mehr. Außerdem geht es dort auch um Fragen der Ökologie und vor allem auch um Energiethemen. Sie haben keinen Twitter-Account? Kein Problem! Wir sind auch auf google+ zu erreichen: https://plus.google.com/+semodu. Auf Facebook  finden Sie uns unter folgendem Link: https://www.facebook.com/Semodu-Investments-Limited-288272028227014/ bzw. https://www.facebook.com/semodu.ltd/. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Kontaktaufnahme.

Neben diesen Profilen können Sie uns auch auf Pinterest besuchen: https://de.pinterest.com/semodu_pr/ ein weiteres Profil haben wir zusätzlich auf Instagram eingerichtet: https://www.instagram.com/semodu_pr/ und sollten Sie Tumblr nutzen, so berichten wir dort unter https://www.tumblr.com/blog/semodu ebenfalls über modulares Bauen, unsere Überlegungen in Sachen Klima und Energie und vieles Wissenswerte mehr.